Wenn Reisen von Berlin aus in alle Welt gerade mal nicht möglich sind, gibt es zahlreiche Ecken, Gebäude, ja ganze Gebiete in oder nahe der Hauptstadt zu entdecken, die dich auf die Spuren anderer Länder führen. Denn in und um Berlin gibt es Sehenswürdigkeiten, die an solche aus anderen Ländern erinnern.

Sehenswürdigkeiten aus aller Welt in Berlin

Weit, weit weg in Berlin: Ganz ohne Flugzeug geht es von Istanbul nach Ägypten, einen kleinen Abstecher nach Holland, rüber nach England und dann noch nach Rom – gefühlt zwar. Jedoch sind es Orte, die an markante Punkte eben dieser Länder erinnern.

Die Orte lassen sich am besten jeweils als Tagesausflug mit dem Fahrrad, der Bahn oder dem Auto bereisen. Den Koffer kannst du Zuhause lassen und dafür gegen einen Picknick-Korb eintauschen. Auf geht die Reise!

Ein bisschen Istanbul in Berlin: Moschee in Tempelhof

Moschee Berlin Tempelhof Weltreise in Berlin

Ein bisschen Istanbul in Berlin. Wenn die Sehitlik Moschee in Tempelhof so von der Sonne angestrahlt wird und ich mit meinem Blick auf ihr verweile, höre ich beinahe orientalische Klänge leise klingen.

Minarett von Moschee in Berlin Tempelhof Auf Weltreise in Berlin

  • Wie hinkommen?
    Sehitlik-Moschee
    Columbiadamm 128
    10965 Berlin

Auf zur Pyramide von Garzau bei Berlin

Pyramide in Garzau bei Berlin Sonnenuntergang Auf Weltreise in Berlin

Den Vergleich mit den Pyramiden von Gizeh spare ich mir hier. Eine Pyramide kannst du in Garzau trotzdem besuchen, und zwar die größte mit Feldstein erbaute Pyramide Deutschlands. Die Lage ist verwunschen-schön, in einem alten Schlosspark und von Weinreben gesäumt ragt die Pyramide hier fast etwas überraschend empor.

  • Wie hinkommen?
    Schlosspark
    15345 Garzau-Garzin OT Garzau
    Zum Beispiel mit Fahrrad oder Auto.

Holland in Britz: die Windmühle

Windmuehle in Britz im Fruehling Auf Weltreise in Berlin

Für das Holland-Gefühl geht es in den Süden Berlins zur Britzer Mühle. Bewundernswerte Mechanik und Ästhetik, die dir mindestens ein kleines Staunen abgewinnen kann. Zur Abrundung grasen Schafe rund um die Mühle.

Schafe an der Windmuehle Britz

  • Wie hinkommen?
    Windmühle Britz

    Buckower Damm 130, 12349 Berlin
    Zum Beispiel mit der U7 bis Buckower Damm.

Stonehenge im Tiergarten Berlin

Steine kreisförmig angeordnet findest du im Tiergarten, genannt das Global Stone Project. Ein Künstler sammelte auf der ganzen Welt Findlinge, bearbeitete diese und ließ sie auf eine Wiese zwischen Potsdamer Platz und Brandenburger Tor bringen. Sie wurden auf eine bestimmte Art positioniert, damit sie zur Sommersonnenwende das Sonnenlicht reflektieren und zurück zu ihren Schwestersteinen auf fünf Kontinenten senden.

Steine im Kreis Tiergarten Berlin Auf Weltreise in Berlin

  • Wie hinkommen?
    Global Stone Project
    Zum Beispiel am Potsdamer Platz aussteigen und dann in den Großen Tiergarten.

Zwischen den Säulen wie in Rom in Berlin-Mitte

altes Museum Säulen Berlin Weltreise in Berlin

Um etwas Rom-Gefühl zu erleben geht es in die Mitte Berlins: Wenig Bäume, viele Kuppeln und noch viel mehr Säulen, die immer für ein gutes Licht- und Schattenspiel sorgen. Besonders viele Säulen entdeckte ich rund um die Museumsinsel wie am alten Museum und der neuen Wache.

Altes Museum in Berlin Säulen Innen vorn Auf Weltreise in Berlin

Neue Wache in Berlin Auf Weltreise in Berlin

  • Wie hinkommen?
    Altes Museum Berlin
    Zum Beispiel mit dem Bus 100, 200 oder TXL bis Haltestelle Am Lustgarten.

Du kennst noch mehr dieser Orte in Berlin? Hinterlass‘ mir gerne einen Kommentar! Oder schau dir hier noch weitere Tagesausflüge nach Brandenburg an, schnuppere etwas Nordwind an den Häfen Berlins oder erlebe Berliner Orte am Wasser.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.